• 17.03.2017
  • 20.00 Uhr
  • headcrash, Oldenburg
Parammel – Dat Dübbelkunzert

As Parammel word egentlik dat Gedrüüs nöömt, dat dör sien Struktuur - meest krass luud - up de Umwelt (heel besünners Minschen) störend, belastend oder mall op de Gesundheid warkt. Wi denken aver, dat is nix, wat man mit een Buddel Beer oder een Köppke Tee nich wedder goodmaken kann.
„De Schkandolmokers“ kennen sich mit Parammel aus. Denn Schkandol ist das plattdeutsche Wort für „Krach“ und der Name ist bei dieser Band Programm. Auf der Bühne wird Schkandol, Witz und eine gehörige Portion Punkrock geboten. Die vier Herren aus Oldenburg zeigen, dass Punkrock und Platt zusammengehören wie Krabbe und Brötchen.
Mit dat Hart up Tung un Hummels in't Mors - Blowm & Maddin un de Maudefaades machen feinsten „true to alles - Rap“ auf Plattdeutsch! Die Urostfriesen, die mittlerweile in der Hamburger Wahlheimat leben, heuerten zum 150. Jubiläum bei den Seenotrettern als Seenotrapper an und das Video ging viral!


Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsort: headcrash Schifferstraße 10 26122 Oldenburg
Eintritt: 8 €
Vorverkauf: 0441.960 33 59