Rudelsingen op Platt
Düt un Dat för jeden wat! Plattdüütsch Leeder för all Lüüd.

Das Original „Rudelsingen“ wurde vor 5 Jahren im November 2011 in Münster geboren und hat sich inzwischen zu einem bundesweiten Trend entwickelt. Regelmäßig treffen sich die unterschiedlichsten Menschen von jung bis alt, Männer und Frauen um gemeinsam die schönsten Lieder von gestern bis heute zu singen. Das Rudelsing „Nord“ Team um Kurt und Simon Bröker hat für das Plattart Festival extra ein plattdeutsches Programm mit alten, aber auch neuen „übersetzten“ Hits in entwickelt. Lustige aber auch nachdenkliche Lieder, die durch die niederdeutsche Sprache eine viel direktere Wirkung entfalten. Das Rudel wird live von Kurt und Simon Bröker begleitet und die Texte mit einem Beamer für alle gut lesbar an eine Leinwand projiziert „Singen ist nun mal gemeinsam am schönsten“, sagt der Leitwolf des Singe-Rudels, Kurt Bröker.

„Ick weer noch nie nich in New York“, aver
„Janmaat, laat dat Drömen“,
„Mien Tohuus“ is de „Freesenhof“, seggt
„Mien Jehann“! (Plattdüütsch Evergreens un neeimoodsk Kraam to'n Mitbölken)


Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsort: Kulturetage Bahnhofstraße 11 26121 Oldenburg
Eintritt: 12€ / 10€ (erm.)
Vorverkauf: 0441.924800
Kulturetage, Oldenburg